DIE BANDS STEHEN FEST

Moin Folks,
 
neue Woche, neue News.
Wir werden euch die Bands so nach und nach vorstellen und eins ist mal sicher – das LKOA 2017 wird der Hammer! Wir haben tatsächlich Bands, die wir niemals freiwillig angefragt hätten, weil wir dachten, mit diesem Namen kommen die eh nicht zu uns. Und was sollen wir sagen: SIE KOMMEN!
 
Wir warten noch auf eine Bestätigung für eine Kapelle, die mehr als 30 Jahre im Geschäft ist, mehr als 10 Alben draußen hat, astreinen Thrashmetal zockt und zu den “großen 4” in Deutschland gehört. Die Vorgespräche liefen ganz gut, jetzt bliebt abzuwarten, ob es klappt.
 
Die anderen Bands sind nicht minder schlechter oder kleiner. Wir haben auch einigen regionalen Kapellen die Chance gegeben, unsere Bühne zu zerdeppern. Und das haben die sich auch mehr als verdient, das dürft ihr mal glauben.
 
Wir hatten sooooooo viele gute Bewerbungen, meine Fresse. Aber wir können sie nicht alle nehmen, obgleich wir gerne würden. Und es fällt uns echt schwer, Absagen rauszumailen. Wir können nur hoffen, das uns das nicht negativ ausgelegt wird und wir vielleicht 2019 dann wieder namhaftes auf der LKOA-Stage stehen haben.
 
Seit gewiss: 2018 wird irre!
 
Wir geben zu, wir haben auch ein bissl Bammel, weil wir nicht wissen, was genau da auf uns zurollen wird, wenn das Billing steht. Jedenfalls müssen wir das Gelände deutlich erweitern.
 
Trotz der großen Bands gilt jedoch bei uns:
 
EINTRITT IST FREI – SPENDEN SIND AUSDRÜCKLICH ERBENTEN!
 
Diese Woche kommt die erste Kapelle zur Veröffentlichung und mit dieser Band, begeben wir uns tatsächlich in internationale Gewässer. Irre. Sie reisen aus dem Ausland an und werden euch die Gehörgänge glatt bügeln, soviel ist gewiss.
 
Bis dahin: bliebt uns treu, liked uns, teilt uns, redet über uns.
 
HORNS UP \m/
 
Dreas Kah
LKOA-Orgateam