PATH OF DESTINY ZOCKEN AUF DEM LKOA

PATH OF DESTINY ZOCKEN AUF DEM LKOA

Leute, Leute, Leute.

Als diese Mail uns erreichte, musste ich mich erstmal kurz zurücklehnen. Path of Destiny. Hatte ich da richtig gelesen? Immerhin sind Path of Destiny spätestens seit dem Longplayer „Dreams in Splendid Black“ und dem Deal mit Apostasy Records kein unbeschriebenes Blatt mehr. Ich selber verfolge die Aktivitäten der Band schon eine ganze Weile und war auch schon bei dem ein oder anderen Auftritt zu Gange.

Wie dem auch sei. Nachdem sich herausstellte, das es tatsächlich POD waren, die uns da ne Mail schickten, durchschlich einen ein Wahnsinnsgefühl.

Und jetzt kommen Sie zu uns.

POD bringen Melodicdeath der feinsten Sorte mit und liefern eine Show, die jedem das zucken in den Nacken treibt, der die Band schon kennt. Wer die Band noch nicht kennt, der wird spätestens beim Gig wissen, was ich meine. Sie touren quer durch´s Land und das mit nicht minder unbekannten Bands der Metalszene. Aber 2018, da haben sie für uns einen Termin eingeplant. Und das sollte man honorieren. Denn damit zeigt die frankisch-thüringische MeloDeath-Band, das sie mit unserem Ansinnen und mit den Ansinnen des LKOA-Gedanken einhergeht und das ganze unterstützt.

Wer sich noch nicht entschieden hat uns zu besuchen, der sollte spätestens jetzt mal sein Kreuz im Kalender machen.

Wir freuen uns wie Bolle auf die Jungs.

Youtube: https://www.youtube.com/user/pathofdestinyband
Facebook: https://www.facebook.com/pathofdestinyband/
Reinhören:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


error: Sorry, aber den Rechtsklick haben wir deaktiviert. Du hast keine Rechte zum herunterladen von Inhalten.
%d Bloggern gefällt das: