REGELN AUF DEM LKOA

Wir freuen uns, das du uns besuchen kommst. Grundsätzlich sind wir alle offen und friedlich. Auch neigen wir nicht dazu, alles und jeden zu regulieren, aber wir sind der Meinung, das es ohne ein paar Regeln nicht geht.

01. Wir sind ein Open Air, bei dem harte Musik laut gespielt wird. Wenn du Wert auf dein Gehör legst, dann solltest du dich schützen. In jedem Fall solltest du deine Kinder schützen.
02. Bei einem Metal Open Air fliegt auch mal das ein oder andere Zeug durch die Gegend (bspw. Bierbecher im Mosh), das kennt eigentlich jeder Festivalgänger. Wir haben da auch nichts dagegen. Wir möchten dich aber bitten, deinen Müll in die entsprechenden Behältnisse zu entsorgen und nicht sinnlos auf dem ganzen Gelände zu verteilen. Wir haben in der Stadt Treffurt und der Sportgemeinschaft Falken tolle Unterstützer. Hinterlassen wir aber einen Saustall, dann schwindet diese Unterstützung irgendwann.
03. Bei uns sind Waffen aller Art nicht erlaubt! Wir machen dabei keinen Unterschied zwischen Hieb-, Stoß- oder gar Schusswaffen. Gleiches gilt für Feierwerkerei oder Pfefferspray / Tierabwehrspray. Finden wir so etwas bei dir, dann ist die Veranstaltung für dich ohne wenn und aber vorbei.
04. Wir haben für die Veranstaltung des Hausrecht. Unsere Ordner / Security wird das Hausrecht nötigenfalls durchsetzen. Gleichsam dürfen die Jungs und Mädels stichprobenartig in deinen Rucksack und/oder deine Tasche schauen. Das geschieht unabhängig von irgendwelchen Kriterien nach dem Zufallsprinzip. Bitte halte dich an die Anweisungen der Ordner / Security. Gleichsam brauchst du die Jungs und Mädels nicht anpöbeln oder runterputzen. Die sind für die Sicherheit aller da. Und der Job ist nicht immer leicht.
05. Politik wird im Bundestag oder am Stammtisch gemacht – nicht bei uns. Wir wollen Spaß haben und dabei Gutes tun. Da passt Politik nicht dazu. Auch ist bei uns jeder willkommen. Und das meinen wir unabhängig von Hautfarbe, Sprache, Musikgeschmack oder Herkunft. Wir haben keinen Platz für Rassismus, Faschismus oder braun-nationales Gedankengut. Wir sind ein Metal Open Air und keine politische Kundgebung. Das solltest du auch bei der Wahl deiner Kleidung beachten. Eindeutig nationalitische Bekleidungsstücke oder NSBM-Zeug wollen wir nicht haben.
06. Getränkebecher, egal ob du Pfand bezahlt hast oder nicht, bleiben bitte auf dem Gelände. Verlässt du das Gelände, stelle bitte deinen Becher am Eingang an den dafür vorbereiteten Platz und nehme ihn beim hereinkommen wieder mit. Gehst du dennoch mit deinem Becher vom Gelände, werden wir dich mit einem gefüllten Becher nicht mehr rein lassen. Du darfst diesen dann in unser “Ex-Zone” austrinken und kommst erst dann wieder auf´s Gelände. Die Security wird darauf achten.
07. Grundsätzlich sind wir alle erwachsen. Wir haften also erstmal für gar nix, es sei denn, gesetzliche Regelungen stehen dem entgegen. Wenn du der Ansicht bist, einen berechtigten Haftungsschaden zu haben, dann sprich bitte einen von uns an. Man kann über alles reden.
08. Du darfst bei uns gerne Fotos und Videos machen. Rechne aber auch damit, selbst fotografiert oder gefilmt zu werden. Insoweit verzichtest du mit betreten des Geländes auf das Recht an deinem Bildnis.
09. Auch bei uns gilt der Jugendschutz. Wir werden uns daran halten. Haben wir oder die Security zweifel an deinem Alter, musst du uns nachweisen, wie alt du bist. Kannst du das nicht, müssen wir dich im Sinne des Gesetzes behandeln und ggf. vom Gelände verweisen.
10. Das Camping ist bei uns kostenfrei. Wir haben einen dafür vorgesehen Platz eingerichtet, der zwar unmittelbar an das Gelände angrenzt, aber nicht bewacht wird. Lasse bitte keine Wertgegenstände in deinem Zelt. Das campen erfolgt auf eigene Gefahr. Offenes Feuer auf dem Campingground ist grundsätzlich nicht erlaubt. Stromaggregate braucht ihr auch nicht. Es gibt genug Licht.

Soweit war´s das schon. Ist gar nicht schwer. Wir benehmen uns alle wie vernünftige Menschen und feiern ne fette Party. Dann wird alles gut.

Und wenn du dich nicht benimmst, dann kommt Tante Traudl mit dem Nudelholz.



error: Sorry, aber den Rechtsklick haben wir deaktiviert. Du hast keine Rechte zum herunterladen von Inhalten.